Aktive

RS Kriessern verteidigt den Titel

RS Kriessern verteidigt den Titel
(dip) Die Ringerstaffel Kriessern holt sich in einem bis zum Schluss offenen Kampf vor 1800 Zuschauern den dritten Meistertitel in Folge. Der Titelhalter setzt sich in Willisau mit 17:18 gegen die Gastgeber von den RCW Lions durch. Die beiden Teams griffen nochmals, wegen Verletzungen nicht ganz freiwillig, in die Trickkiste. Dadurch gabs einige neue Begegnungen und das machte die Finalissima ...

Showdown in Willisau

Showdown in Willisau
Showdown in Willisau
(dip) Nach zwei Finalkämpfen in der Winforce Premium League zwischen der RS Kriessern und den RCW Lions, die unterschiedlicher nicht hätten sein können, steht nun am kommenden Samstag die Entscheidung auf dem Programm. In Willisau wird der Meister der Saison 2018 gekürt. Nachdem die beiden ersten Begegnungen jeweils klarer als erwartet ans Heimteam gegangen sind, ist fü...

Kriessern geht in Willisau unter

Kriessern geht in Willisau unter
Kriessern geht in Willisau unter
(dip) So gut sich die Ausgangslage vor Wochenfrist präsentiert hat, so bitter wurde der Abend im zweiten Finalkampf der Winforce Premium League für die RS Kriessern. Die dezimierten Rheintaler gehen gegen die RCW Lions mit 29:9 baden. Man wusste, dass es ein schwerer Gang werden würde und nach den Ausfällen von Urs Wild und Marc Dietsche war die Aufgabe nicht mehr zu bew&au...

RSK vor schwerer Aufgabe

RSK vor schwerer Aufgabe
RSK vor schwerer Aufgabe
(dip) Die RS Kriessern kann am kommenden Samstag die Saison der Winforce Premium League mit einem Sieg beenden und sich das Meistertripel sichern. Allerdings dürfte die Aufgabe bei den RCW Lions schwieriger werden wie in der RSK Arena. Der Kampf in Widnau ist für die Kriessner optimal gelaufen. Vor allem haben die Athleten ihre Topleistung abrufen können und sind sehr konzentrie...

Kriessern deklassiert die Lions

Kriessern deklassiert die Lions
(dip) Die RS Kriessern macht einen ersten Schritt zur Titelverteidigung in der Winforce Premium League und sie tut dies vor 1200 Zuschauern gegen ersatzgeschwächte RCW Lions auf eindrückliche Weise. Gleich mit 24:12 werden die Innerschweizer deklassiert. Die Kriessner nutzten die ihnen gebotenen Chancen rigoros aus und sorgten damit dafür, dass die Ringerparty so richtig abging....
TOP