Jugend

Viel Betrieb bei Kriessner Ringer

Viel Betrieb bei Kriessner Ringer
Viel Betrieb bei Kriessner Ringer
(dip) Nicht nur die erste Mannschaft der RS Kriessern steht aktuell in der Meisterschaft, sondern auch die zweite Mannschaft hat den Meisterschaftsbetrieb aufgenommen. Zudem kämpften die Nachwuchsringer in Tuggen um Ruhm und Ehre. Die Kriessner Reserven traten zu den 2 ersten Runden in Jona gegen die RR Schattdorf und die RR Rapperswil-Jona an. Coach Udo Raunjak konnte eine schlagkrä...

Internationales Ringerspektakel im Festzelt

Internationales Ringerspektakel im Festzelt
Internationales Ringerspektakel im Festzelt
Die Kriessner Ringerstaffel organisierte am vergangenen Wochenende das 54. Internationale Grenzlandturnier. Die Organisatoren durften am Samstag bei angenehmen Temperaturen, 8 Mannschaften aus Deutschland, Österreich und Ungarn begrüssen. Aufgrund der einer kurzfristigen Absage eines Teams, konnte man mit dem Team Dorog eine starke Mannschaft dem zahlreich erschienenen Publikum im Kr...

Lagerbericht Ovronnaz

Lagerbericht  Ovronnaz
Bericht Lager Ovronnaz (Wallis) geschrieben von Sven, Reto, Madeleina, Levin, Florian, Manuel und JasonWir waren vom 21.-26. Juli 2019 im Trainingslager in Ovronnaz. Es hat uns sehr viel Spass gemacht.SonntagUm 12 Uhr sind wir abgefahren in Kriessern und um ca.17 Uhr in Ovronnaz angekommen.Zuerst gab es einige Informationen wie so alles abläuft und anschliessend Abendessen.Danach sind wir...

Kriessner Kadetten im Ausland

Kriessner Kadetten im Ausland
Kriessner Kadetten im Ausland
(dip) 4 der Kriessner Kadetten, die auf der Selektionsliste für die Kaderauswahl 2020 stehen, starteten am Wochenende zu einem Formtest im Ausland. Die Grecoringer waren in Ladenburg und die Freistiler standen in Tuttlingen auf der Matte. Vor kurzem hat der Verband die Vereine gebeten, ihm die möglichen Kandidaten für die Kaderselektion zu melden. Diese werden im Herbst anlä...

Kriessner Nachwuchs am J+S Turnier in Willisau

Kriessner Nachwuchs am J+S Turnier in Willisau
Kriessner Nachwuchs am J+S Turnier in Willisau
9 Jungringer unter der Leitung von Thomas Gächter und Mirco Hutter fuhren am vergangenen Samstag ans Jugend+Sport Turnier in Willisau. Die Schützlinge wussten sich gekonnt in Szene zu setzen. Bei den Jüngsten besiegte Lee Dietschi all seine Gegner und durfte sich über die goldene Auszeichnung freuen. Ihm gleich tat es sein älterer Bruder Noe, welcher ebenfalls auf das ...
TOP