Jugend

Da stärkscht Rhintaler ist Kriessner

Da stärkscht Rhintaler ist Kriessner
Da stärkscht Rhintaler ist Kriessner
(dip) Nicht nur die Grossen traten am Grenzlandfest vom letzten Wochenende auf die Matte, auch die Kleinsten hatten am Sonntag anlässlich der Ausmarchung um «da stärkscht Rhintaler» ihren grossen Auftritt. Da für einmal nur die klubeigenen Nachwuchsleute zum Turnier antraten (die Nachbarn wollten aus bekanntem Grund leider nicht kommen), wurden die Kämpfe auf ei...

Trainingslager Ovronnaz 2018

Trainingslager Ovronnaz 2018
Lagerbericht von Roger Worni Sonntag:Wie reisten das erste Mal in das traditionelle Trainingslager in Ovronnaz. Manuel Levin Lukas Reto Florian und Ich. Die Mannschaften Sense, Freiamt, Team Vallais und Illarsaz sind dieses Jahr auch mit dabei. Kurz nach dem Zimmerbezug gab es Abendessen. Danach hatten wir das erste Mattentraining am Sonntagabend. Die Jungs hatten komisches Bachgefühl all...

Kriessner Nachwuchs in Willisau

Kriessner Nachwuchs in Willisau
Kriessner Nachwuchs in Willisau
Die Kriessner Nachwuchsabteilung startete am vergangenen Wochenende am traditionellen J+S Turnier in Willisau. Die 11 Ringer und 3 Betreuer erlebten ein erfolgreiches Turnier. Für einmal war die Teilnehmerzahl in der Innerschweiz nicht ganz so hoch wie sonst, doch dies hinderte die Kriessner Jungringer nicht daran, ihre Wettkampferfahrung zu verbessern. 7x EdelmetallDoch es wurde nicht nu...

Kriessner Nachwuchs kämpft in Brunnen

Kriessner Nachwuchs kämpft in Brunnen
Kriessner Nachwuchs kämpft in Brunnen
Die Kriessner Nachwuchsabteilung war am letzten Wochenende am Nachwuchsturnier in Brunnen am Start. Die 18 jjüngsten Kriessern Kämpfer setzten sich dabei gekonnt in Szene. Doch wichtiger als das Resultat war die Möglichkeit, das im Training gelernte im Wettkampf anwenden zu können. Dazu bot das Turnier jedem der Teilnehmer ausreichend Gelegenheit, kamen doch alle Teilnehmer...

5x Gold, 5x Bronze

5x Gold, 5x Bronze
5x Gold, 5x Bronze
(dip) Am Samstag trafen sich in Oberriet die besten Schweizer Grecoringer zur Schweizer Meisterschaft der Kadetten und Aktiven. Dabei nutzte die Ringerstaffel Kriessern den Heimvorteil zu einer Machtdemonstration.  Die Kriessner, die mit 16 Athleten auch am meisten Teilnehmer am Start hatten, holten sich 1 Kadetten- und 4 Aktivtitel. Die Betreuer Hugo Dietsche, Sergiy Sirenko und Gabor Mo...
TOP