Dominik Laritz an der Junioren EM in Rom

Dominik (61 kg Freistil) startet ohne Respekt in den Kampf und geht mit einer 2er Wertung gar in Führung.
Mit zwei schnellen 4er Wertungen setzt sich der Georgier aber doch noch durch und gewinnt den Kampf schliesslich mit 3-14 Punkten.
Jetzt bleibt es abzuwarten wie das Turnier für den Georgier weiter verläuft - sollte er den Final erreichen, könnte Dominik morgen in der Repechage antreten.

Leider verliert der Georgier im 1/2 Final äusserst knapp mit 6:6 gegen AZE, was das definitive Aus für Dominik bedeutete. 

 

TOP