Aktive

Kriessner zeigen Kampfgeist

Kriessner zeigen Kampfgeist
(dip) Die RS Kriessner verliert zwar den Auswärtskampf bei Titelverteidiger RC Willisau-Lions mit 21:11. Doch das sehr junge Team der Rheintaler, bei denen eine Hand voll Leistungsträger fehlten, zeigte Kampfgeist und verkaufte seine Haut teurer als erwartet. Es war anzunehmen, dass die Kriessner im Kampf gegen den unangefochtenen Leader aus Willisau einen schweren Stand haben wü...

Gang zum Leader

Gang zum Leader
(dip) Die angeschlagene RS Kriessern muss am Samstag beim souveränen Leader RC Willisau-Lions versuchen, etwas fürs Selbstvertrauenzu tun. Dass es dabei zu einem Sieg reicht, ist nicht zu erwarten. Trotzdem werden die Kriessner versuchen, die Lehren aus dem Kampf gegen Einsiedeln zu ziehen und da Korrekturen anzubringen, wo es nötig ist. In Bezug auf die Aufstellung wird das Tra...

Kriessern Schlappe in Einsiedeln

Kriessern Schlappe in Einsiedeln
Kriessern Schlappe in Einsiedeln
Noch vor einer Woche zeigte sich die RS Kriessern beim ersten Saisonsieg deutlich verbessert, doch im Rückkampf in Einsiedeln war davon nicht mehr viel zu sehen. Die Rheintaler zogen einen schwachen Abend ein und unterlagen deutlich mit 23:13. Mit dieser Niederlage fallen die Rheintaler ans Tabellenende zurück und sollte nicht eine deutliche Leistungssteigerung kommen, werden sie es ...

Nächsten Sieg im Visier

Nächsten Sieg im Visier
(dip) Der besondere Corona-Terminplan bringt es mit sich, dass die RS Kriessern schon am Samstag zum Rückkampf gegen die RR Einsiedeln antreten kann. Damit ist auch klar, dass die Kriessner den zweiten Saisonsieg anpeilen. Auch die beiden anderen Teams treten zur Revanche an und dabei wird es spannend sein, wie die RS Freiamt auf die doch nicht ganz erwartete Niederlage gegen die RCW Lion...

Kriessern gewinnt deutlich

Kriessern gewinnt deutlich
Kriessern gewinnt deutlich
Die 3. Runde der Winforce Premium League brachte der RS Kriessern den erhofften ersten Sieg. Gegen die bis anhin ebenfalls sieglose RR Einsiedeln zeigte man sich gegenüber dem Auftritt im Aargau vor Wochenfrist deutlich verbessert und gewann mit 23:14. Die Mannschaftsführung der Kriessner holte erstmals David Hungerbühler ins Team und der gegen Freiamt verletzte Marc Dietsche ke...
TOP